Integrative Produktionstechnik für energieeffiziente Turbomaschinen

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

ALT © MTU Aero Engines

Aachener Innovationscluster

Um die Entwicklung der Fertigungstechnologien für Turbomaschinen industrienah und anwendungsorientiert voranzutreiben, haben die beiden in Aachen angesiedelten Fraunhofer-Institute für Produktionstechnologie IPT und für Lasertechnik ILT den Fraunhofer-Innovationscluster »Integrative Produktionstechnik für energieeffiziente Turbomaschinen - TurPr« initiiert.

In einem interdisziplinären Konsortium aus zahlreichen Industriepartnern werden dabei Entwicklungsprojekte bearbeitet, die unterschiedliche technologische Schwerpunkte berühren. Durch die Verzahnung der beiden Fraunhofer-Institute wird dabei der integrative und durchgängige Charakter des Gesamtprojekts gewährleistet.

Aufbauend auf den in Aachen bereits vorhandenen Kompetenzen in der Strömungsmechanik soll die bestehende Zusammenarbeit im Netzwerk des Innovationsclusters verfestigt und erweitert werden, um den Standort Aachen als ein Zentrum für produkt- und produktionsbezogene Entwicklungsprojekte im Bereich der Turbomaschinen weiter auszubauen.

Die Finanzierung des Projekts erfolgt durch die Fraunhofer-Gesellschaft, durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie durch einen Beitrag der Industriepartner. Eine sorgfältig ausgearbeitete Finanzierungsstruktur erlaubt dabei die Fokussierung auf die individuellen Bedarfe jedes beteiligten Unternehmens und sorgt gleichzeitig für eine breite Verwendung übergreifender Ergebnisse.